Mediengestalter Digital und Print

Der Beruf des Mediengestalters und der Mediengestalterin Digital und Print wird in drei Fachrichtungen gegliedert:

  • Fachrichtung Gestaltung und Technik (digital oder print)
  • Fachrichtung Konzeption und Visualisierung
  • Fachrichtung Beratung und Planung

Die Wahl der Fachrichtung erfolgt zu Beginn der Ausbildung und wird im Berufsausbildungsvertrag eingetragen. So wird von Beginn an die differenzierte Ausbildungsrichtung deutlich.

Dabei ist es jedoch so, dass der Ausbildungsbetrieb entweder eine Fachrichtung vorgibt oder in Absprache mit dem Betrieb ein Schwerpunkt ausgewählt wird. Die Wahl für eine dieser Fachrichtungen hängt von unterschiedlichen Faktoren ab: den eigenen Interessen, dem Angebot des Ausbildungsbetriebes oder dem Bedarf, den der Betrieb zur Zeit hat.

Die Fachrichtung Beratung und Planung ist ausgerichtet auf kaufmännische Grundlagen, Kundenberatung, Projektmanagement und Marketing. Die Mediengestalter/-innen visualisieren und präsentieren Projekte und führen projektbezogene Datenbearbeitungen durch.

In der Fachrichtung Konzeption und Visualisierung analysieren die Mediengestalter/-innen Kundenaufträge, recherchieren die Umfeldbedingungen und Zielgruppen, nutzen Kreativitätstechniken zur Erstellung von Konzeptionen, visualisieren und präsentieren Ideen und Entwürfe, arbeiten Entwürfe für die mediengerechte Weiterverarbeitung aus und setzen mediengerechte Kontrollverfahren zur Qualitätssicherung ein.

In der Fachrichtung Gestaltung und Technik geht es im Schwerpunkt um eine technikorientierte Kombination von Text-, Bild-, Grafikdaten für ein Print- oder multimediales Produkt. Die Fachrichtung ist ausgerichtet auf die Datenausgabe. Die Mediengestalter/-innen planen Produktionsabläufe selbstständig und im Team, gestalten Elemente für Medienprodukte, übernehmen, erstellen, transferieren und konvertieren Daten für die Mehrfachnutzung. Sie kombinieren Medienelemente, stellen sie für unterschiedliche Medien bereit und geben sie auf unterschiedlichen Medien aus und sie stimmen Arbeitsergebnisse mit dem Kunden ab.

Neuigkeiten

Klassenfoto

Auch dieses Schuljahr konnten wir wieder zahlreiche neue Mediengestalter/-innen an unserer Schule begrüßen. Wie jedes Jahr gibt es auch für die neuen Unterstufen zu Beginn des ersten Blocks teambildende Maßnahmen. Diesmal haben wir uns für das vermeintlich altmodische Kegeln entschieden, doch alle Beteiligten hatten einen riesigen Spaß.

Weiterlesen